Mehr Gedichte & Meer

Neue Meeresleuchten-Gedichte und schöne Blockflötenmusik aus sieben Jahrhunderten gibt es am kommenden Donnerstag, dem 5. September 2019 wieder in der evangelischen Kirche auf Baltrum. Die Sommerpause ist vorbei!

Das Konzert beginnt um 20:30 Uhr, der Eintritt ist frei. De Fleitjes bitten um Spenden für einen guten Zweck!

Wer noch ein Gedicht über das Meeresleuchten hat, darf es gerne einreichen; an sabine@fleitjes.de bitte. Das wird mit einer Fleitjes-CD belohnt, und am Ende des Jahres wird ein Hauptgewinn verlost: eine Fahrkarte der Baltrum-Linie von Neßmersiel nach Baltrum und zurück (falls ein Insulaner gewinnt, natürlich umgekehrt!).

Konzerte 2019 – der Plan

2019

„Meeresleuchten!“

Blockflöten-Konzert in der ev. Kirche auf Baltrum, Beginn 20:30 Uhr
Eintritt frei, Spenden erbeten

Premiere Gründonnerstag, 18.4.2019
Donnerstag, 9.5., 23.5., 6.6., 20.6., 4.7., 5.9., 26.9., 24.10.

Dienstag, 14.5. Inselabend ShantyChor
Dienstag, 17.9. Inselabend Fleitjes

„Konzert zwischen den Jahren“
Sonntag, 29.12.2019

Insulaner unner sück 22. – 24. März 2019 auf Baltrum

Premiere! Klassik & Meer °°°

Am Gründonnerstag, dem 24. März 2016, eröffnen wir unsere diesjährige Konzertsaison!

Klassik & Meer heißt der Titel und ist Programm. Klassische und moderne Musik aus aller Herren Länder und von der See spielen wir mit Windstärke Acht ab 20:30 Uhr in der ev. Kirche auf Baltrum. Der Eintritt ist wie immer frei, über eine Spende für einen guten Zweck freuen wir uns sehr!

Bis bald auf Baltrum!

Anke, Anne, Caroline, Karen, Ira, Marion, Sonja & Sabine!

 

Konzert am Gründonnerstag

Da Capo!

De Fleitjes van Baltrum starteten ihre diesjährige Konzertsaison am Gründonnerstag, dem 17. April 2014, in der ev. Kirche auf Baltrum. Die Fortsetzung des Programms „Das Meer – la Mer – Tutti di Mare“ von 2013 kam beim Publikum gut an, und die Mädels hatten offensichtlich Spaß an ihrem Auftritt. Hinterher beantworteten sie die Fragen rund um die Blockflöte. Mit zwei Subbässen, vier Großbässen, sieben Bässen und elf Tenorblockflöten sind de Fleitjes auch im tiefen Register gut ausgestattet. Daneben sind Geige, Gitarre, Akkordeon, Klavier, Bodhrán, Trommel, Kastagnetten und anderes Schlagwerk oder Gesang im Spiel…

Die CD „Das Meer – la Mer – Tutti di Mare“ gibt es im Nationalpark-Haus auf Baltrum.

Foto:Liena Hinrichs

Bild

Das Meer – La Mer – Tutti di Mare

Dieses Jahr entführen De Fleitjes van Baltrum ihr Publikum mit Windstärke Sieben bis Zwölf  in die weite Welt der hohen See und tiefen Ozeane.
Sopran, Alt, Tenor, Bass – alle Stimmen vereinigen sich auf kleinen und großen Flöten zum Windgesäusel oder Sturmgebraus. Die Sieben Weltmeere haben De Fleitjes zu ihrem diesjährigen Konzert inspiriert – kein Wunder, leben die fidelen Damen doch allesamt auf der Insel. Warum? Sie lieben das Meer!
Jeweils
20:30 Uhr in der ev. Kirche – Eintritt frei – Spenden für einen guten Zweck.

Termine
Gründonnerstag, 28. März 2013 Premierenkonzert 20:30 Uhr
Donnerstags, 11.4. , 25.4.,  16.5., 30.5., 13.6., 25.7., 29.8., 19.9., 3.10., 24.10.
31.10 Konzert zum Reformationstag 20:00 Uhr
29.12. Konzert zwischen den Jahren 20:00 Uhr

Zusätzlich:
Donnerstag, 1. August Kinderkonzert 16:00 – 16:30 Uhr
De Fleitjes van Baltrum geben in der ev. Kirche ein „Kleines Konzert zum Mitmachen mit Musik zum Zuhören auf Instrumenten zum Anfassen“

fleitjes_08