Sommerpause!

Fleitjepiepen! Klassik & Meer°°°

De Fleitjes machen Sommerpause und haben ihr nächstes Konzert erst am 1. September.

Bei der Museumsnacht im Alten Zollhaus  am Montag, dem 8. August gibt es eine kleine Ausnahme.

Advertisements

Mit Flöte, Charme und Hütchen

Anlässlich des Inselabends am Dienstag, dem 17. Juli 2012 in der ausverkauften Turnhalle auf Baltrum wagten de Fleitjes ein neues Outfit passend zu neuen (alten) Tönen. Zusammen mit der Gitarrengruppe, Elmas Gitarren-Kids, den Baltrumer Brass Kids, den Linedancern, den Eiländern, der Inselbühne Baltrum gestalteten die Musikerinnen einen bunten Abend unter der Leitung des ShantyChors Baltrum zugunsten des Förderverein der Inselschule.

Fleitjes entern Sealords

Am Montag, dem 10. Oktober  2011, haben de Fleitjes das Restaurant Sealords im Ostdorf auf Baltrum als Piratinnen geentert. Lecker Essen gab’s, zu trinken auch.

Am 13. Oktober findet das letzte offizielle Konzert der Saison statt. De Fleitjes wollen aber noch einmal nachlegen: Zu einem Extra-Konzert am Reformationstag, Montag dem 31. Oktober wird herzlich eingeladen!

Konzert zwischen den Jahren

Mit Dank an die ev. Kirche, an den Kultur- und Sportverein und an unsere Partner haben wir am 30. Dezember mit unserem „Konzert zwischen den Jahren“ das Jahr 2010 munter abgeschlossen. Es gab Früchtepunsch und selbstgebackene Kekse, einen kleinen Bazar für das Patenkind der ev. Kirchengemeinde, Belina, und ein buntes Programm mit Musik aus sieben Jahrhunderten, darunter Weihnachtliches und Festliches, Modernes und Neues.

Bärbel hat Fotos gemacht, vielen Dank!

Allen ein frohes neues Jahr und ein Wiedersehn in 2011!

Konzert zwischen den Jahren

Am Donnerstag, dem 30. Dezember 2010 um 20 Uhr findet zum dritten Mal unser „Konzert zwischen den Jahren“ in der großen ev. Inselkirche auf Baltrum statt – mit „Windstärke Neun“! In der Pause gibt es (alkoholfreien) Punsch und selbstgebackene Kekse. Eintritt frei, Spenden willkommen!

Plakat: Fleitjes_Weih

7. Baltrumer Museumsnacht

„Sternenhimmel über Baltrum“ – unter diesem Motto fand am Montag, dem 9. August die 7. Baltrumer Museumsnacht statt.

De Fleitjes waren mit Windstärke Acht dabei: erst draußen vor dem Museum „Altes Zollhaus“ mit untergehender Sonne, Mücken und Ameisen, danach im Gezeitenhaus. Alte Musik und flotte Lieder gab es und zum Abschluss jeweils „Guter Mond, Du gehst so stille“.

Bärbel Nannen hat das Foto gemacht.

Windstärke Acht