Gedichte & Meer

De Fleitjes van Baltrum spielen vor der Sommerpause noch zwei Mal am Donnerstag, dem 20. Juni und am 4. Juli das wunderbare Programm „Meeresleuchten“! Sie nähern sich dem Phänomen auf musikalische und literarische Weise – wer wissenschaftlichen Rat sucht, dem sei das Nationalpark-Haus zur Erleuchtung empfohlen.

Es dürfen immer noch Meeresleuchten-Gedichte eingereicht werden! (Bei Karen im Nationalpark-Haus, bei Sonja im Strandhotel Wietjes, bei Sabine via e-Mail oder in der OASE…). Es gibt auf jeden Fall für die Dichterin oder den Dichter eine Fleitjes-CD. Und am Jahresende kommen alle Absender*innen in einen Topf (die Namen, nicht die Personen): Der Hauptgewinn ist eine Rückfahrkarte der Baltrum-Linie für den nächsten Baltrum-Urlaub!

Viel Spaß! Und wir sehen uns hoffentlich bei einem unserer Konzerte!

Jetzt am Donnerstag haben wir übrigens wieder Verstärkung von Barbara und ihrem Subkontrabass!

De Fleitjes van Baltrum: Anne, Ira, Karen, Marion, Sonja, Steffie, Caro, Sabine plus Barbara = Windstärke Neun

ePiano für die ev. Kirche – Besuch aus Bielefeld

De Fleitjes van Baltrum haben dank vieler Spenden und Unterstützung durch die Firma Yamaha ein Stage-Piano für die ev. Kirche auf Baltrum angeschafft. Dieses wurde bei ihrem Konzert am Donnerstag, dem 13. September 2012 eingeweiht.

Barbara Blomeier vom Markus-Consort in Bielefeld hat mit ihrem Subbass das Konzert bereichert – vielen Dank!