Ein feste Burg

500 Jahre Reformation feierten die Baltrum am 31. Oktober 2017 mit einem Gottesdienst und einem Fest rund um die ev. Inselkirche. De Fleitjes waren dabei, am Morgen beim Gottesdienst und am Nachmittag beim musikalischen Programm.

Advertisements

Crazy Chickens

Am Donnerstagabend, dem 26. Oktober 2017, spielten De Fleitjes van Baltrum zum letzten Mal in dieser Saison ihr Programm von „Gottes Geschöpfen zwischen Himmel und Erde“. Die acht Baltrumer Hobbyblockflötistinnen brachten Musik aus sieben Jahrhunderten aus allen Erdteilen auf kleinen und großen Blockflöten zu Gehör. Das Ganze wurde mit „tierischen“ Gedichten garniert und brachte so einen abwechslungsreichen und vergnüglichen Abend. Das Programm geht 2018 in die Fortsetzung – es ist noch viel tierische Literatur umbespielt geblieben!

„Viecher 2.0“ heißt es 2018. Konzertsaisoneröffnung ist wie immer am Gründonnerstag um 20:30 Uhr in der ev. Kirche.

Nord trifft Süd!

Benefizkonzert für das Nationalpark-Haus

Nord trifft Süd!

Einen Streifzug durch die Blockflötenwelt und -Literatur gab es am Sonnabend, dem 21. Oktober 2017 auf der Insel. Das Blockflötenensemble der Musikschule Hünstetten-Taunusstein und De Fleitjes van Baltrum traten in der großen evangelischen Inselkirche auf Baltrum bei einem gemeinsamen Konzert auf und spielten so viele Spenden für das Nationalpark-Haus auf Baltrum ein. Das allein war Freude genug für die BlockflötenspielerInnen aus dem Süden wie aus dem Norden, doch noch schöner empfanden die HobbymuskerInnen die gemeinsame Zeit, die sie seit Donnerstagabend mit viel Musik und Austausch erfüllten. Am Sonntagmorgen gab es beim Gottesdienst noch einen kleinen Nachschlag. Zum Ende der diesjährigen Zugvogeltage war es natürlich besonders schön, viele vogelige Titel und Töne zu hören.
Nationalpark-Haus-Leiterin Karen Kammer bedankte und freute sich für den Einsatz, denn auch im 30. Jahr des Nationalpark-Hauses sind die Finanzen für die am meisten frequentierte Einrichtung der Insel nicht immer geklärt und sicher.
Ein Gruppenfoto war dank Baltrum-Fotografin Bärbel Nannen zustande gekommen.

Die letzten Auftritte diesen Sommer

Die Saison neigt sich dem Ende zu, der Wind weht frischer, die ersten Stürme sind über die Insel gezogen… noch aber sind Ferien! Und noch sind wir zu hören und zu sehen, bevor es ins stille Kämmerlein zum Üben für die nächste Saison geht!

NORD trifft SÜD! Am 21. Oktober gibt es ein Benefizkonzert mit dem befreundeten Blockflötenensemble der Musikschule Hünstetten-Taunusstein um 20:30 in der ev. Inselkirche. Der Eintritt ist frei – Spenden für das Nationalpark-Haus werden erbeten.

Das letzte Crazy Chickens‘ Konzert für diese Saison ist am 26. Oktober.

Und zum Reformationsjubiläumsfest am 31. Oktober werden wir Mittelalterliches spielen.

Premiere! Klassik & Meer °°°

Am Gründonnerstag, dem 24. März 2016, eröffnen wir unsere diesjährige Konzertsaison!

Klassik & Meer heißt der Titel und ist Programm. Klassische und moderne Musik aus aller Herren Länder und von der See spielen wir mit Windstärke Acht ab 20:30 Uhr in der ev. Kirche auf Baltrum. Der Eintritt ist wie immer frei, über eine Spende für einen guten Zweck freuen wir uns sehr!

Bis bald auf Baltrum!

Anke, Anne, Caroline, Karen, Ira, Marion, Sonja & Sabine!