Wie es Euch gefällt!

Windstärke Sieben bis Elf

De Fleitjes van Baltrum 2012: „Wie es Euch gefällt!“

Blockflöte? Ach, haben Sie auch einmal als Kind gelernt. Was De Fleitjes van Baltrum aus ihren Instrumenten zaubern, hat Dank tüchtiger Investition in große und damit tiefe Blockflöten nichts mehr mit der gefürchteten Sopranblockflötenschule aus Kindertagen zu tun. Seit 2008 geben de Fleitjes eigene Konzerte in der ev. Kirche auf Baltrum und bringen ein durchaus ernstes, aber auch flottes Programm auf die Bühne, bzw. in den Altarraum der ev. Kirche. Je nach Anzahl ihrer Mitspielerinnen – alles in die Baltrum-Saison eingebundene Damen – flöten sie mit „Windstärke Sieben bis Elf“. Ihr Programm führt durch die Musik der letzten sieben Jahrhunderte und reiht sich in die klassischen Konzerte der ev. Kirche an den Donnerstagen ein.

„Wie es Euch gefällt“ weist auf die Schwerpunkte der diesjährigen Konzertreihe hin – es geht einerseits in die große Literatur, andererseits spielen de Fleitjes gerne, was ihr Publikum und sie selbst am meisten mögen: Abwechslungsreiche Weisen aus dem musikalischen Schatz Europas und der ganzen Welt.

Premiere Gründonnerstag, 5.4.2012 um 20:30 in der ev. Kirche:

De Fleitjes van Baltrum – Windstärke Sieben bis Elf: „Wie es Euch gefällt“ – Blockflötenmusik aus sieben Jahrhunderten aus aller Welt. Eintritt frei – Spenden erbeten

Konzerte in der ev. Kirche 2012 donnerstags 20:30 Uhr

26. April, 10. Mai, 24. Mai, 28. Juni, 5. Juli, 26. Juli, 16. August, 13. September, 27. September, 4. Oktober, 18. Oktober 2012 und am 27. Dezember 2012 um 20 Uhr: „Konzert zwischen den Jahren“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s